NEWS

Kiste_schwarzaufweiss

Liebe Freunde und Freundinnen,

nun habe ich länger nichts von mir hören lassen….und das obwohl mein Blackbox Album im April gerade fertig geworden war und in den Startlöchern stand. Der Folker hatte auch schon einen großen, tollen Bericht darüber gebracht und ich habe etliche schöne Konzerte mit den neuen Songs bestritten.

Doch dann kam es Ende des Monats März dazu, dass eine mir sehr nahestehende Person sehr schwer erkrankte. Da die Situation wirklich sehr  bedrohlich und eine Zeitlang auch lebensbedrohlich  war , legte ich die Arbeit beiseite und konzentrierte mich darauf, einfach nur da zu sein. Alles Andere war zweitrangig und konzentrieren konnte ich mich angesichts dieses Ausnahmezustandes, in dem wir uns wochenlang befanden, ohnehin nicht.

Nun sind wir sind froh, dass diese sehr  schwere Zeit vorbei zu sein scheint und langsam so etwas wie Normalität einkehrt. Vieles ist liegengeblieben und ich habe auch viel darüber gelernt, was mir eigentlich wichtig ist und was nicht mehr so sehr. Diese Erfahrung hat mich für immer verändert, meinen Blick auf das Leben verändert.

Ich bin nun etwas langsamer mit allem geworden , mit dem Schreiben, mit dem Denken, und habe in diesen Wochen einen Song aufgenommen, der mir durch diese Zeit hindurchhalf. “Chandelier” von Sia Furler, die mich mit diesem Titel zum weinen gebracht hat. Ich habe den Song nun  in meiner Version fertig, bin in den letzten Feinarbeiten des Mixes und es wird ein Song, der noch aufs Blackboxalbum gehört. In der Downloadversion wird er daher mit dabei sein, und ab der 2. Auflage der Cd wird er auch mit dabei sein. Die Veröffentlichung wird nun im November sein. Mehr dazu dann später.

Im Zuge dieser letzten Monate habe ich mich auch entschlossen, meine Webseite komplett zu überarbeiten. Ich weiß, das Anlitz meiner Site hat sich in den letzten Jahren das eine oder andere Mal geändert, aber das neue Design ist einfach moderner und zeitgemäßer. Ich hoffe, dass Sie euch gefällt, wenn sie in ca 14 Tagen online geht. So bleibt es dann auch erst mal , versprochen ! ;-)

Alle bisherigen Inhalte werden im Grunde so vorhanden sein wie jetzt auch, und die Bildergalerie wird erweitert schöner gestaltet. Auch meine Blogeinträge der letzten zwei Jahre können  dort nachgelesen werden.

Da es sich aber um eine komplett andere Plattform für meine Site handelt, können die “likes”, die ich auf meine Beiträge von euch erhalten habe, leider nicht mit umziehen. Ein kleiner Wermutstropfen, den ich aber für ein schönes neues Outfit und vor allem in Bedienerfreundlicheres Konzept  in Kauf nehme. Ich hoffe, meine zukünftigen Blogs erreichen euch ebenso.

Die webadresse www.katja-werker.com bleibt natürlich gleich, nur der Look verändert sich etwas.

So das war er erst mal, mein erster Blog seit langem, ich freue mich darauf, bald wieder mehr von mir sehen und hören zu lassen.

Ich wünsche euch eine gute Zeit, bleibt gesund

eure

Katja

wand vertikalsw

 

 


3 thoughts on “NEWS

  1. Liebe Katja
    Glückwunsch zum neuen Album (werde ich mir gleich holen) – derzeit läuft Neuland rauf und runter und macht so viel Freude – wie natürlich die ersten englischen Alben….und Glück zur neuen Website. Schön und übersichtlich.
    Wenn Du erlaubst, hätte ich einen Optimierungsvorschlag: “category” würde ich aus der URL entfernen (geht über die Permalink Steuerung unter “Einstellungen”) und die Bilder auf der Fotos Seite in einer lightbox darstellen. Jetzt werden beim Draufklicken die Fotos auf einer neuen Seite geöffnet…was dann echt mühselig wird, wenn man sich durch die tollen Fotos klixen will :-)
    Da könnte Dein Webmaster noch optimieren.

    Ansonsten freue ich mich über Deine herzergreifende Musik
    Liebe Grüße Stanko

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>